...seit 36 Jahren
AUTOR und REGIE: Piero Bettschen MIT: Marie-Louise Grunder, Beate Lanz, Piero Bettschen AUTOR und REGIE: Piero Bettschen AUF DEM BILD: Marie-Louise Grunder, Beate Lanz AUTOR und REGIE: Piero Bettschen AUF DEM BILD: Piero Bettschen AUTOR und REGIE: Piero Bettschen AUF DEM BILD: Beate Lanz
Presse:
In “Bessere Zeiten “ werden die Sehnsüchte und Träume des Kleinunternehmers Kurt Wunzeler junior unter die Lupe genommen. Und dank dem boshaft unmenschlichen, unanständigen, skrupellosen und aufdringlich durchtriebenen Eingreifen der morallosen, teuflischen Unternehmensberaterin Madame Japoné in die Wirklichkeit umgebogen, wobei alle Mittel recht sind, solange sie zu Reichtum und Erfolg führen. Dem Fischbedarfgeschäft bleibt - ausser dem angestrebten Erfolg - nichts erspart. (Dem Publikum auch nicht!) Der Firmen-Engel, Sekretärin E.O. Rüdisühli wird gerupft. Schön langsam, so dass sein absurdes Leiden die vorerst sachten, später massiveren (aber nichtsdestotrotz erfolglosen) Widerstände auch jeder und jede in der Magengrube klemmen spürt. Der Bund, 1991 Gelungen ist ihnen ein Lehrstück über die Verlockung, von der Ausbeutung anderer leben zu wollen. WoZ, 1991
Inhalt:
Die Ihnen unter Umständen bekannte Fischbedarfsfirma Wunzeler, unter sachkundiger Führung des Inhaber, Kurt Wunzeler junior sowie seiner rechten Hand, der langjährigen Sekretärin E. O. Rüdisühli, segelt im rauen Wind der krisengeschüttelten Branche neuen Herausforderungen entgegen. Auf der unsicheren Reise begleitet werden die beiden vom zarten Innovationslächeln einer japanischen Charme verbreitenden Emmentalerin, die keine Gelegenheit auslässt, Problem zu machen, um sie anschliessend in ihrem Sinne kostengünstig und unbürokratisch zu lösen. Der Traum eines jeden Chefs...
Bildmaterial: Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrössern
Uraufführung: November 1991 Autor: Piero Bettschen Musik: Piero Bettschen Regie: Piero Bettschen DarstellerInnen: Marie-Louise Grunder, Beate Lanz, Piero Bettschen
Das Lächeln der Madame Japoné
BESSERE ZEITEN
NARRENPACK - ARCHIV
Das Narrenpack Archiv gibt Einsicht in das Gesamtwerk des Narrenpack Theaters. Die Produktionen sind nach dem Entstehungsjahr geordnet. Falls Sie weiterführende Informationen benötigen, setzten Sie sich mit uns in Verbindung: HIER Die Bilder im Archiv sind für den Druck ungeeignet. Hochauflösende Bilder für den professionellen Druck, sowie Infos zum Copyright finden Sie auf Seite: PRESSEBILDER
Archiv verlassen und zurück zur regulären Webseite: HIER