...seit 32 Jahren Aktualisiert:24. März 2017  Webdesign und Copyright by © Narrenpack
POST VOM MEER Komödie mit stürmischer Aussicht Autor und Inszenierung: Piero Bettschen DarstellerIn: Corinne Vorburger, Piero Bettschen Mitarbeit: Jeannine Brechbühl Bühnenbild/Kostüme: Das Ensemble
Post vom Meer ist ein Stück über das Zweimalige in uns
Post vom Meer für etwas mehr Freiheit im Kopf
Das Abenteuer beginnt… Mitten in der Stadt eine kleine Kapelle. Menschen ziehen vorbei. Laut, lebendig, stürmisch, fliessend. Doch drinnen ist es still und zeitlos.   Da ist etwas? Auf der Kirchenbank ein rätselhafter schwarzer Koffer. Der Inhalt, harmlos …auf den ersten Blick.    Eine schöne Frau  sitzt neben dem Geheimnis. Voller Anmut und Hoffnung, aber gefährlich... lebensgefährlich!   Was will sie? Sie scheint zu warten. Aber worauf? Man weiss es nicht.   Eine seltsame Gestalt Gleichzeitig, eine Tagesreise davon entfernt, an wilder Küste hoch im Norden Frankreichs. Auf der Klippe eine Gestalt aus alten Zeiten. Ein Marquis? Italienischer Conte? Englischer Earl?    Es lauert Gefahr! Er ist charmant, geistreich, abenteuerlustig, aber gefährlich... lebensgefährlich!    Was will er? Er scheint eine Mission zu haben. Aber was für eine? Man weiss es nicht.    Tagesmenü mit Salat Da wäre noch Herr Amberg. Einer, den wir alle kennen! Ein Angestellter vor dem Tagesmenü. Einmal mit Salat dafür ohne Suppe. Keiner, der die Welt verändern will.    Einer, der denkt wie Du und ich Weniger Krieg, mehr Gerechtigkeit, Essen für alle und was man sonst so sagt, damit man sympathisch rüberkommt. Ansonsten kein unnötiges Nachdenken, ausser: Wo gibt’s den günstigsten Flug ans Meer…   Und plötzlich... Eine Nachricht auf seinem Handy und sein Leben ist nicht mehr, was es war!
zeigt Möglichkeiten, das zu leben, was man auch noch sein könnte und lässt das Glitzern unserer Träume in den ganz normalen Alltag schneien...
Möchten Sie informiert werden, wenn diese Produktion wieder auf dem Spielplan steht?       HIER
Post vom Meer lässt dem Leben freies Spiel
   Wo sind sie geblieben? Sie sind noch da! Doch mir fehlt der Mut, ihnen zur Wirklichkeit zu verhelfen.
Post vom Meer bringt Wasser auf die Mühle, Feuer ins Herz und einen Windstoss in den Alltag
...oder spielen Sie eine Rolle?Jene, welche von Ihnen erwartet wird? Wer sind Sie? Sind Sie das wirklich? Post vom Meer Mondwärts Mondwärts Unsere kleinen Sehnsüchte Unsere kleinen Sehnsüchte Ich lass die Tür offen Ich lass die Tür offen Schwarzer Kaffee Schwarzer Kaffee Vertrau mir - Ich lüge immer Vertrau mir - Ich lüge immer Links Archiv Mitmachen Verschiedenes Pressebilder Über uns Kontakt
Mehr:
Betriebs-Privatevents
Vorschläge für:
Gratis Post/Mail-Info Geschenkgutscheine Ticketreservation
Onlineservice:
Spieldaten Aktuelle Produktion Home